Ganz egal, wo Sie gerade sind

Aus­gangs­punkt für Bera­tung, Coa­ching und Trai­ning ist natür­lich immer der per­sön­li­che Kontakt. Heut­zu­tage lässt sich dieser sehr gut in einer Online­be­ra­tung rea­li­sie­ren.

Ganz egal, wo Sie gerade sind. Ob im Büro, im Home­of­fice oder in fernen Ländern. Sie können alle Ange­bote als Prä­senz­ver­an­stal­tung oder alter­na­tiv über eine Online­be­ra­tung wahr­neh­men. Somit sparen Sie Rei­se­spe­sen und fördern umwelt­scho­nen­des Arbei­ten. Gleich­zei­tig müssen Sie nicht auf gute Bera­tung vom Exper­ten ver­zich­ten.

Technische Ausstattung?

In der Regel arbei­ten wir im Online­mo­dell über Platt­for­men (z. B. ZOOM, Teams, Elopage usw.) zusam­men. Diese Platt­for­men funk­tio­nie­ren auf allen Geräten vom Desktop-PC bis zum Smart­phone. Sie lassen sich intui­tiv bedie­nen und Sie müssen dazu in der Regel keine Extra-Pro­gramme instal­lie­ren; auf Smart­pho­nes und Tablets emp­fehle ich – sofern vor­han­den – die ent­spre­chende App her­un­ter­zu­la­den.

Außer­dem benö­ti­gen Sie für die Online­be­ra­tung einen sta­bi­len Inter­net-Anschluss. Wün­schens­wert wäre auch eine Webcam, damit wir uns sehen können. Bei Bedarf gebe ich Ihnen für den Ein­stieg in die Online­be­ra­tung ein ca. 30-minü­ti­ges tech­ni­sches Onboar­ding.

Zugangsdaten?

Mit der Ein­la­dung zum Online-Treffen erhal­ten Sie unkom­pli­ziert per E‑Mail Ihren Ver­an­stal­tungs- bzw. Bespre­chungs-Link mit Ihren per­sön­li­chen Zugangs­da­ten.

Zeit?

Wenn Sie sich für die Teil­nahme am Online-Angebot ent­schei­den, planen Sie dafür bitte – genau wie in einem vor-Ort-Termin – aus­rei­chend große Zeit­fens­ter ein und achten Sie darauf, dass wir während der Bera­tung unge­stört zusam­men­ar­bei­ten können.